Fotos und Videoclips auf dem Fernseher zeigen – 5 einfache Möglichkeiten

Entstandene Fotos und Videoclips von einer Reise, der Hochzeit oder sonstigem Anlass, auf dem Smartphone-Display oder dem kleinen Bildschirm auf der Kamera zu betrachten, ist keine Alternative zu einem Fernseher. Folgende 5 Optionen, wie Sie Ihre Fotos und Videoclips von Ihrer Kamera auf dem Fernseher bekommen, haben wir für Sie zusammengestellt:

1. Verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem Fernseher über HDMI
Moderne Smartphones verfügen über einen Micro-HDMI-Ausgang. In diesem Fall verbinden Sie einfach Ihr Smartphone mit Ihrem Fernsehgerät, über den Micro-HDMI-Anschluss des Smartphones zu dem HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers, mithilfe eines entsprechenden Kabels.

2. Nutzen Sie Smart-TV oder Media-Player-Apps
Besitzen Sie ein Smart-TV mit Internetanschluss, dann können Sie eine „Foto-Anzeigen-App“ auf Ihrem TV verwenden, um auf Ihre bereits im Web gespeicherten Bilder zuzugreifen. Die TV-Hersteller bieten diesen Online-Service auch oft an.

Foto-Sharing-Anbieter, wie Picasa oder Flickr, ermöglichen nach der Anmeldung Fotos einzeln oder in einer Diashow zu betrachten. Außerdem können die Fotos, auch mit anderen, über das Web geteilt werden. Für Videos können Sie die Internetplattform YouTube nutzen. Über die Einstellungsoptionen können Sie wählen, ob die hochgeladenen Videos privat bleiben sollen oder jedermann Sie zu Gesicht bekommen kann.

3. Verwenden Sie die Kamera-Speicherkarte
Nehmen Sie die Speicherkarte aus Ihrer Kamera und stecken Sie sie in den TV-SD-Kartenleser. Die meisten Flachbildfernseher haben einen SD-Kartenleser. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Karten unterstützt werden, dann hilft Ihnen die Bedienungsanleitung Ihres TVs weiter.

4.Verbinden Sie Ihre Kamera mit einem USB-Kabel mit Ihrem Fernseher
Moderne Flachbildfernseher haben auch einen USB-Anschluss. Verbinden Sie Ihre Kamera mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem Fernsehgerät, über den USB-Anschluss. Auf den meisten TVs werden sofort nach dem Einstecken des USB-Kabels die Fotos als Diashow angezeigt.

5. USB-Stick in den Fernseher stecken
Wenn Sie Ihre Fotos und Videos bereits auf Ihrem Computer gespeichert haben, können Sie sie auf einen USB-Stick kopieren. Anschließend stecken Sie den Stick in den USB-Anschluss Ihres Fernsehers.

Vorteilhafter ist allerdings, wenn Sie Ihre Bilder und Videos direkt über den Laptop am Fernseher abspielen. Mit einem Diashow Programm können Sie zum Beispiel wählen, ob die Fotos und Videos kombiniert werden sollen, die Anzeigedauer individuell einstellen, Musik hinzufügen und noch vieles mehr. Mithilfe von Effekten und Beschriftungen können Sie somit eine animierte Multimediashow erstellen und über den Fernseher in großer Auflösung und toller Qualität betrachten.

Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, Foto- und Video-Aufnahmen, in groß, auf dem Fernseher zu betrachten.